Aktuelles

Wir laden alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am

Mittwoch, den 23. Oktober 2019, 18:00 Uhr

in das Nebenzimmer der Ratsstube (Bürgerhaus) ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Geschäftsbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer mit anschließender Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahlen
  6. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Der Vorstand

Wir laden alle Mitglieder des ökumenischen Krankenpflegevereins zur Jahreshauptversammlung am

Donnerstag, den 06. September 2018, 17:00 Uhr

in das Nebenzimmer der Ratsstube (Bürgerhaus) in Heuchelheim bei Frankenthal ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Geschäftsbericht
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer mit anschließender Entlastung des Vorstandes
5. Datenschutz
6. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Der Vorstand

Im Dezember 2017 nahmen wir am Adventsmarkt in Heuchelheim teil. Wir boten gegen eine Spende Gruß- und Glückwunschkarten an. So konnten wir eine Summe von insgesamt Euro 150,– einnehmen.

Den Gesamtbetrag stellten wir zur Verfügung und unterstützten mit je Euro 75,– den Ev. Kindergarten Heuchelheim sowie den Entdeckerclub.

Spendenübergabe

Ein Teil der Spende ging an den Kindergarten

Spendenübergabe

Der andere Teil der Spende ging an den Entdeckerclub

Wir laden alle Mitglieder zu einem närrischen Nachmittag am

Dienstag, den 23. Januar 2018

von 14:33 bis 17:30 Uhr

in die Seniorenstube Heuchelheim ein.

Auch in diesem Jahr wollen wir Sie wieder mit Schunkelmusik, Büttenrede und Bingospiel unterhalten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Helau

Der Vorstand

Auch in diesem Jahr nehmen wir am Adventsmarkt in Heuchelheim teil.

Wir bieten Gruß- und Glückwunschkarten gegen eine Spende an.

Mit dem eingenommenen Betrag werden wir dann wieder örtliche Einrichtungen unterstützen .

 

Wir laden alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am

Montag, den 11. September 2017, 18:00 Uhr

in das Nebenzimmer der Ratsstube (Bürgerhaus) ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Geschäftsbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer mit anschließender Entlastung des Vorstandes
  5. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Der Vorstand

Am Donnerstag, den 04. Mai 2017 fand in der Altenstube ein Informationsabend zu den Themen

Befreiung bzw. Härtefall

häusliche Krankenpflege

Haushaltshilfe und Kurzzeitpflege für Nichtpflegebedürftige

statt. Es waren 25 Mitglieder und Interessierte anwesend.

 

Frau Jakob von der DAK Worms referierte zu den Themen des Abends. Sie gab jeweils einen kurzen Überblick.

Befreiung von Zuzahlungen bzw. Härtefall

Keine Zuzahlungen müssen Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres leisten.

Zuzahlungen bei chronisch Kranken, wenn diese die Jahreseinnahmen von 1 % übersteigen (Bescheinigung des Arztes muss vorliegen; reicht für 2 Jahre); chronische Krankheit seit mind. einem Jahr

Zuzahlungen bei nicht-chronisch Kranken, wenn diese das Jahreseinkommen von 2 % übersteigt

Ehepartner wird berücksichtigt

Sammeln der Belege und Einreichung bei der Krankenkasse am Jahresende → 4jährige Verjährungsfrist

Stammapotheke druckt Zuzahlungsbetrag für ein Jahr aus

Stellung eines Befreiungsantrags ist im Voraus möglich

Eigenanteil bei Fahrtkosten → 10% max. 10,– € ; Krebspatienten 4,– €

 

Kurzzeitpflege seit 01.01.2016

bis zu 4 Wochen pro Ereignis, man muss nicht pflegebedürftig sein

Antrag durch den Sozialdienst im Krankenhaus

Krankenkasse zahlt rd. 1.600,– €

 

Haushaltshilfe

wenn z.B. eine große Operation vorlag, aber keine Reha vorordnet wurde

max. 4 Wochen

gezahlt werden 5,– bis 8,– € pro Std, nicht steuerpflichtig

 

Schwerbehindertenausweis

Beantragung bei Versorgungsamt Landau

Hausarzt muss aktuellen Gesundheitszustand bestätigen

 

Makuladegeneration

→ Blindengeld , Haushaltshilfe

 

Ansprechpartner vor Ort sind die Pflegestützpunkte Frankenthal und Lambsheim

Frau Barbara Jakob von der DAK Worms informiert uns über

Befreiung bzw. Härtefall und häusliche Krankenpflege

– Haushaltshilfe und Kurzzeitpflege für Nichtpflegebedürftige

Im Anschluss werden auftretende Fragen beantwortet.

Zu dem Informationsabend laden wir alle Mitglieder und Interessierte ganz herzlich ein:

wann: Donnerstag, 04. Mai 2017 um 19:00 Uhr

wo: Altenstube in Heuchelheim

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Der Vorstand

Bei Vorträgen seitens unserer Vorstandsmitglieder wie auch unserem Altbürgermeister Hr. Binder als ‘Fr. Metzgermeister’ gab es viel zu lachen.
Unsere Beiträge in pfälzischer Mundart waren thematisch auf das diesjährige Jubiläumsjahr unseres Dorfes abgestimmt.
Zwischendurch wurden Kartoffelsalat, Würstchen, Berliner und allerlei Flüssiges serviert, anschließend sorgten Schunkelmusik sowie einige Sitztanzeinlagen unter der Leitung von Fr. Pohl (Gast) für Bewegung. Krönender Abschluss war unser allseits beliebtes Bingospiel.
Unsere Gäste haben sich sehr wohl gefühlt und es gab viel Applaus.
Herr Binder als Frau Metzgermeister beim närrischen Nachmittag des Ökumenischen Krankenpflegevereins Heuchelheim Büttenrede beim närrischen Nachmittag des Krankenpflegevereins in Heuchelheim Für's leibliche Wohl war gesorgt Närrischer Nachmittag in der Seniorenstube Heuchelheim Der Heuchelheimer Krankenpflegeverein in der Faschingszeit

Im Dezember nahmen wir am Adventsmarkt in Heuchelheim teil. Wir boten Gruß- und Glückwunschkarten gegen eine Spende an. So konnten wir eine Summe von insgesamt Euro 300,– einnehmen. Den Gesamtbetrag stellten wir zur Verfügung.

Den Entdecker-Club unterstützten wir mit € 150,–. Des Weiteren überreichten wir dem Kindergarten Heuchelheim einen Kinderroller im gleichen Wert.

Spendenübergabe an den Entdecker-Club

Spendenübergabe an den Entdecker-Club

Spendenübergabe an den Kindergarten Heuchelheim

Spendenübergabe an den Kindergarten Heuchelheim